• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Ruderblatt - Demontage

Ruderblatt - Demontage 9 Jahre 5 Monate her #1710

Hallo liebe IF-Segler,

ich hatte während der letzten Saison einen Aufsitzer und jetzt einen "Knick" im Ruderblatt. Es müsste ausgebaut werden, habe ich noch nie gemacht, also keine Erfahrung und will auch nicht einfach so drauflos bauen und hinterher evtl noch mehr Schaden angerichtet zu haben.


Das Ruder besteht aus einem Alu-Eigenbau meines Vor-Vorbesitzers (kann ich nicht fragen)mit 3 Beschlägen wie auf dem Foto.

Meine Theorie ist, dass im Inneren des Ruderblattes eine Achse verläuft, die durch die Beschläge geführt ist. Aber wie bekomme ich die Beschläge da runter?
Im Folkeboot-Shop werden ja Ruderbeschläge angeboten,

da kann man über 2 Schrauben den Beschlag öffnen und das Rblatt rausnehmen, aber bei mir finde ich da keine Schrauben/Splinte o.ä.

Es wäre schön wenn ihr da Erfahrungen habt und mir ein paar Tipps beisteuern könntet.

Besten Dank schon mal und
Grüße aus Finkenwerder

Hinrich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ruderblatt - Demontage 9 Jahre 5 Monate her #1711

Hier nochmal ein vergrößertes Bild

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ruderblatt - Demontage 9 Jahre 5 Monate her #1712

Hallo Hinrich,
jetzt gehts ja mit dem großen Bild :-).

Bei einem Eigenbau weiß man natürlich nie. Im Original ist da auf jeden Fall keine durchgehende Achse.
Ich versuch mal die Konstruktion aus der Erinnerung zu beschreiben:
Das Ruderblatt hängt mit den Zapfen in den Ruderlagern.
Die Zapfen sind mit dem Blatt über U-Förmige Beschläge mit dem Ruder verbunden. Diese Beschäge wiederum sind mit dem Ruderblatt verschraubt. Damit das Ruderblatt sich im Betrieb nicht selbstständig macht, werden unterhalb der Ruderlager Holzklötze in entsprechende Aussparungen des Ruderblattes eingesetzt, die verhindern, daß das Ruder nach oben rutscht.

Ich habe im Moment leider keine Bilder zur Verfügung, denn ein Bild sagt mehr als 1000 Worte.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ruderblatt - Demontage 9 Jahre 5 Monate her #1713

Hallo Hinrich!Bei dem Eigenbau-Ruder aus Alu kann es sich nur um
Alu-Blech mit Verstärkung handeln,eine langer Bolzen läuft von
Oben durch das Blatt zu den Aufhängungen.Kratze mal die Farbe
am Kopf ab u.Du wirst den langen Bolzen finden für die Drei
Hängen,wurde früher bei Langkielern mit angehängtem Ruder oft
von Bootsbauern gebaut,Unten eine Mutter mit Sicherung oder platt
genietet damit der Bolzen nicht nach oben wandert.Grüße aus HL
"Fritz"MH 26-255

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ruderblatt - Demontage 9 Jahre 5 Monate her #1714

Moin, moin,

besten Dank für eure Hinweise!

@FriedrichM: Richtig, unten am Ruderblatt sitzt eine Mutter, ich dachte es wäre eine Wasserablaufschraube, aber deine Theorie hört sich vielversprechend an. Da muss ich morgen gleich prüfen, ich werde dann berichten.

Gruß

Hinrich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ruderblatt - Demontage 9 Jahre 5 Monate her #1723

Ich hab´s mir am Boot angesehen, aber der Tipp mit dem langen Bolzen der durch die Aufhängungen läuft scheint mir fraglich. Bei dieser Theorie müsste die Schraube unten am Ruderblatt, die ein Auswandern des Bolzens verhindern soll, in einer Linie zu den Aufhängungen sitzen.


Welche Funktion diese Schraube hat ist mir aber auch nicht klar, man kann sie lösen, ich hab mal 1 cm rausgedreht, es passiert aber nichts, weiter traue ich mich sonst mache noch mehr Murks.

Falls jemand noch eine Idee hat, bitte gerne.

Gruß
Hinrich

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.129 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

 

seacamper shop

Sa, 25.09.2021
Einhand Challenge IF (Unterhavel)
So, 26.09.2021
Schlusslicht (Unterhavel)
So, 03.10.2021
Ringelnatz-Cup (Unterhavel)
Sa, 30.10.2021
Rolling Home

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.