• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Fockfall

Fockfall 8 Monate 6 Tage her #3728

Hallo,
Ich habe ein Drahtfall dass an einem auf dem Deck befindlichen Taljenkasten eingehängt und darüber dann dicht geholt wird. An sich eine schöne Sache. Nur sind jetzt die Kugellager des Taljenkastens so kaputt, dass ich ihn nur mit größtem Kraftaufwand und Werkzeug bedienen kann. Hauptsächlich beim runter nehmen der Fock.
Ev. werde ich jetzt auf ein Dynemafall umrüsten. Ich habe eine Bartels Rolleinrichtung.
Was benutzt ihr? und welche Stärke?
Viele Grüße Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fockfall 8 Monate 5 Tage her #3730

Hallo Thomas,
aus deiner Beschreibung ergeben sich für mich folgende Fragen:
1. Ist der Taljenkasten so beeinträchtigt, dass Schmiermittel nicht mehr ausreicht und erneuert werden muss? Dann sind Gleitlager bei hoher Last besser als Kugellager.
2. Sind die Scheiben der Scheibenkästen im Mast schon beschädigt oder eventuell fest gelaufen? Dann wird Dynema an den Scheiben schnell brechen. Kunststoffscheiben kommen bei hoher Last schnell an Grenzen.
3. Ist das Drahtfall beschädigt? Dann sollte es unbedingt getauscht werden. Dynema 6 oder 8mm sind denkbar. Allerdings wird es schwierig, in Dynema mit Mantelgeflecht ein Auge für den Taljenkasten zu spleißen, dass auch durch die Scheibenkästen rollt. DYNA ONE wäre hier eine Alternative.

Mit besten Grüßen
Magic IF 1777

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fockfall 8 Monate 5 Tage her #3731

Danke für die schnelle Antwort!
Die Kugellager des Taljenkastens hatte ich schon mal ausgebaut. Es sind Kunststoffkugeln. in jedem Lager fehlen schon 1 bis 2. Aufgerieben. Die anderen sind auch keine richtigen Kugeln mehr. Hatte alles mit sehr viel Winschenfett wieder zusammengebaut, aber nur wenig besser. Bräuchte neue Kugeln oder einen neuen Taljenkasten.
Die Scheiben am Mast sind noch ok.
Ich wollte jetzt den Taljenkasten gar nicht mehr benutzen, sondern ein durchgehendes Dynemafall vom Segelkopf bis ins Cockpit auf die Winsch. Ich habe noch eine Fallklemme frei. Die hält 6mm knapp, aber auf jeden Fall 8mm. 10mm würden durchgehen. Aber lieber wäre mir 8mm Dynema. Reicht das? und Welches wäre empfehlenswert? Wenig Reck wäre wichtig.
Viele Grüße Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fockfall 8 Monate 4 Tage her #3732

Hallo Thomas,

Dynema 8mm ist aus meiner Sicht dann eine gute Wahl. Jede Firma bietet Dynema Leinen an und jede hat seinen eignen Namen. Ein Beispiel wäre da Liros mit Regatta 2000.
Im Übrigen kann man auch die Kugeln für Kugellager nachkaufen, wenn es sich um eine gute Firma handelt. Ist aber wahrscheinlich bei einem Fachhändler Bestellware.
Gruß M

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fockfall 8 Monate 4 Tage her #3734

Danke Dir. Werde erst mal versuchen, ob ich Kugeln bekommen kann. Ansonsten Kommt ein komplett neues Fall ran.
Viele Grüße
Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.101 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

 

seacamper shop

Sa, 25.09.2021
Einhand Challenge IF (Unterhavel)
So, 26.09.2021
Schlusslicht (Unterhavel)
So, 03.10.2021
Ringelnatz-Cup (Unterhavel)
Sa, 30.10.2021
Rolling Home

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.