• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2

THEMA: Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck

Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck 7 Monate 1 Woche her #3749

Altersbedingt sind einige Schäden im Gelcoat, auf der Lauffläche, auf der Kajüte oder im Cockpit. Diese möchte ich beseitigen und frage in die Runde, welche Reparatursets ihr mit empfehlen könnt. Im Netz habe ich bei der Selvida GmbH eine Seite gefunden, die den Gelcoat bereits gefärbt versenden. Zuvor senden die auch Farbkarten zu.

Gibt es noch andere Empfehlungen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von IF1717.

Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck 7 Monate 1 Woche her #3750

Hallo IF 1717,
,
leider weiß ich nicht viel mehr zu diesem Thema was uns sicher mehr oder weniger alle interessiert. Im Rahmen meiner Zeit mit verschieden Booten kam dieses Thema immer wieder. Farbkarten sind nicht hilfreich, da sie meist den Ton nicht treffen. Ich verfahre so. Bei meinem Lackhändler oder Autolackierer habe ich mir ein Farbbuch ausgeliehen wo sämtliche Töne vorhanden sind. Damit zum Boot und verglichen welcher RAL Ton dem am nächsten kommt. Dann habe ich damit in Baumärkten in den meist gut ausgestatteten Farbenabteilungen diesen Ton aus den dortigen Farbmustern herausgesucht.. Damit war dann zuhause das Anmischen der Paste unter Zuhilfenahme mit Abtönfarbe sehr gut möglich. Dazu habe ich ein kleines Einmachglas mit abgerundetem Boden benutzt und den gesamten Inhalt vermischt. Beim Verarbeiten brauchte ich nur die entsprechende Menge aus dem Glas zu entnehmen und mittels einer kleinen elektrischen Waage den Härter zuzufügen. Das ist das Schwierigste.
Zuwenig oder zu viel an Härter ist schlecht. Dabei verwende ich meist mehr Material als nötig um das Abwiegen zu vereinfachen.
Der Rest kommt dann in die Tonne. Zum Beschweren des ausgefüllten Teils, nehme ich sogenannten Fummel oder Spielsand in einer dünnen Plastiktüte der sich gut in die Ecken ect. anschmiegt bis das Teil ausgehärtet ist. Das reduziert die spätere Schleifarbeit. Wenn Du die ermittelte Farbe nach der RAL Tabelle irgendwo gemischt bekommst, vereinfacht das natürlich das ganze Verfahren. Vielleicht stellst Du die Anschrift oder WEB Site der Firma welche die Farben vor gemischt liefert einmal hier ein.
Immer eine Handbreit wünscht
Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck 7 Monate 1 Woche her #3751

Hallo Jörg,

diese Gelcoatsets habe ich bei der FIrma Selvida GmbH gefunden: unter www.selvida.de findest du mehr infos. Und die mischen auch die Farben nach RAL und haben auch die passenden Farbkarten da. Das ich nicht genau den Farbton treffen werde ist mir durchaus bewusst. Wenn es einigermaßen passt bin ich schon zufrieden wenn die Löcher und Risse zu sind um so weitere Schäden zu vermeiden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck 7 Monate 5 Tage her #3761

Hallo,

ich habe Gelcoat in IF-Farbe bei marieholmboat.se/ gefunden. Goran Helmer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) spricht Deutsch.


Gruß, Roman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck 3 Monate 2 Tage her #3817

Hallo an alle
ich habe bei Goran Helmer in Schweden Gelcoat bestellt. Goran Helmer hat direkt geliefert. Die Rechnung wurde in schwedischer Währung fakturiert. Soweit so gut denkt man innerhalb der Eu sollte die Bezahlung kein Problem sein.
Da die Schweden ja eine andere Währung haben, zahlt man für die Überweisung richtig Geld. In meinem Falle wurde mir von meiner Bank 44Euro für die Spesen berechnet. Das nennt man dann EU. Sicherlich geht es wahrscheinlich auch etwas billiger. Ich wollte Goran Helmer aber nicht warten lassen und habe ihm das Geld direkt überwiesen. Er kann nichts dafür.
Die Banken sind die Verursacher der Geldkrisen, werden wenn in Schieflage geraten vom Steuerzahler gerettet.
Vielleicht können die Schweden ja eine Rechnung über Euro ausstellen was die Sache vereinfachen würde.
Meinen herzlichen Dank an Goran Helmer der so freundlich war mir das Gelcoat auf Rechnung zu schicken. Das ist nicht selbstverständlich.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Kleine Gelcoat-Schäden auf dem Deck 2 Monate 4 Wochen her #3823

Hallo Timpe,
Am besten das Geld in einen Umschlag mit der Post schicken, ist sicherer und billiger :P

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.196 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

 

seacamper shop

Sa, 25.09.2021
Einhand Challenge IF (Unterhavel)
So, 26.09.2021
Schlusslicht (Unterhavel)
So, 03.10.2021
Ringelnatz-Cup (Unterhavel)
Sa, 30.10.2021
Rolling Home

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.