• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: suche orig. Hecklicht/Flaggenstockhalterung

suche orig. Hecklicht/Flaggenstockhalterung 16 Jahre 6 Monate her #85

  • Bertold Bischof
Guten Tag,

hat vielleicht jemand das original Hecklicht mit der integrierten Flaggenstockhalterung zur Montage direkt auf Deck zum Verkauf? Weder Riefke noch Mariholm konnten mir helfen.

Liebe Grüsse vom Bodensee
Bertold Bischof
AUT 1092

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

suche orig. Hecklicht/Flaggenstockhalterung 16 Jahre 6 Monate her #88

  • M.Hahn
Moin Bertold,

geht es Dir um das Hecklicht oder um die Flaggenhalterung?

Ich werde bei der anstehenden Zulassungsprüfung eine Variante ohne Hecklicht zur Abnahme stellen. Wenn das dann so funktioniert, sollte es auch für andere Nachvollziehbar sein - dann bräuchtest Du nur noch eine Flaggenstockhalterung.
Schau doch mal in der BodenseeschO http://kyc-konstanz.de/Regatten/Vorschriften/bso-2001.pdf unter Paragraph 3.06, Absatz 6. Per Definition sind Segelfahrzeuge unter Motor Maschinenfahrzeuge. Das alles ist aber nur interessannt, wenn man sein Segelboot mit mehr als 6PS über den See quirlt.

Gruss, Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

suche orig. Hecklicht/Flaggenstockhalterung 16 Jahre 6 Monate her #89

  • Bertold Bischof
Guten Tag Mathias,

ich habe die BSchO natürlich genau studiert und komme mit meinem 9PS Einbaudiesel auf folgende vorschriftsgemäße Variante:
A) unter Segel - weisse Rundum Licht
B) unter Motor - Toplicht, Hecklicht, Stb+Bb Leuchte mittschiffs.

Aktuell habe ich derzeit unter Motor weisses Rundum Licht und Stb+Bb mittschiffs. (Bei der Abnahme des Bootes kam es nie zu Beanstandungen).

Die Sache erscheint mir weiterhin unklar. Bitte gib mir zu deiner Lichterführung Details. Ich würde mir gerne das Hecklicht ersparen.

Liebe Grüsse von Bodensee Ost
Bertold Bischof
AUT 1092

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

suche orig. Hecklicht/Flaggenstockhalterung 16 Jahre 6 Monate her #90

  • M.Hahn
Grüss Dich Bertold,

wenn Du Dir die Texte nochmals reinziehst (nach meinen obigen Angaben), stellst Du fest, dass man als maschinengetriebenes Vergügnungsfahrzeug folgende Lichter führen darf:
Weisses Rundumlicht (entspricht Topplicht + Hecklicht), welches in Mittellängsebene (z.B. auf der Mastspitze) geführt wird.
Seitenlichter rot/grün (oder Zweifarbenlaterne am Bug)

Im betreffenden Passus steht zwar "...ausgenommen Segelfahrzeuge...", jedoch sind laut Begriffsbestimmung, im Teil I der BSO, Segelfahrzeuge unter Maschine keine Segelfahrzeuge sondern Fahrzeuge mit Maschinenantrieb! Das heisst nichts anderes, als dass dieser Einschub für die Füchse ist.

Es würde für Dich bedeuten, dass Du weder Hecklicht noch Topplicht ("Dampferlicht") benötigst. Ich glaube, da lohnt das Hirnen schon.
Ich werde es so probieren...bis dahin gehts aber noch ne gute Weile - vor Mitte/Ende Juli sehe ich wohl noch kein Land (oder besser See).

Schöne Grüsse, Mathias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

suche orig. Hecklicht/Flaggenstockhalterung 16 Jahre 6 Monate her #91

  • M@rtin
Hallo zusammen,

Mathias hat recht!

Das weiße Rundum in der Mastspitze schließt Topp- und Hecklicht ein. Dann brauchst du nur noch die Zweifarbenlaterne im Bugkorb. Ist übrigens auch die Strom sparenste Variante. Diesen Tipp habe ich von der Berliner Wasserschutzpolizei. Solltest du als Segelfahrzeug dann rotgrün ausschalten, musst du allerdings eine funktiontüchtige Taschenlampe mitführen, um ev. die Segel anzuleuchten, denn nur rotgrün ohne Hecklicht ist wiederum zu wenig.

Gruß Martin GER1777

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.231 Sekunden
Powered by Kunena Forum

Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.